Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Kreisverband Oberhavel


LINKE Gerechtigkeitstour: Pflege und Gesundheit – zukunftssicher!

Brandenburgs LINKE geht in den nächsten Wochen auf Wahlkampftour. Wir wollen zeigen, worauf es bei der Bundestagswahl am 26. September ankommt.

Wir fordern ein Land, in dem wir gerecht leben - gerecht in der medizinischen Versorgung, bei der Rente, in der Arbeit und für zukünftige Generationen. Unsere Lösungsvorschläge werden wir in drei Tour-Wellen überall in Brandenburg den Bürger:innen präsentieren.

Wir starten mit dem Themenblock „Pflege und Gesundheit“. Die Pandemie-Erfahrungen haben die Schwachstellen bloßgelegt: Trotz ständiger Arbeitsüberlastung werden die Beschäftigten in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen schlecht bezahlt und private Konzerne fahren horrende Gewinne ein. 

Deshalb fordert DIE LINKE: Schluss mit Privatisierung und Profit! Krankenhäuser sollen den Patient:innen dienen, nicht den Konzernen.

Dazu wollen wir mit den Bürger:innen ins Gespräch kommen. Auf einem drei Meter hohen, aufblasbaren Kubus und mit einer Pop-Up-Ausstellung werden wir unsere Vorschläge auf den Straßen und Plätzen im Land präsentieren. In einer Diskussionsarena besteht die Möglichkeit, mit der Bundestagsdirektkandidatin Anke Domscheit-Berg im Wahlkreis 58 ins Gespräch zu kommen.

Wir sind mit der Gerechtigkeitstour

am 22. Juli 

in Velten auf dem Bahnhofsvorplatz von 11 bis 13 Uhr und

in Hohen Neuendorf vor dem S-Bahnhof von 15 bis 17 Uhr vor Ort.